Schnup­per-Abo

Weder stimm­li­che noch musi­ka­li­sche Vor­kennt­nis­se sind not­wen­dig, um ein ers­tes Schnup­per-Abo zu wagen. Brin­gen Sie ein­fach Ihre Freu­de, Ihr Inter­es­se und Ihre Anlie­gen mit, genau­so wie Ihre evtl. Ner­vo­si­tät, Unsi­cher­heit. Nach einem ers­ten klä­ren­den Gespräch gehen wir (mit Übun­gen, Kör­per­wahr­neh­mung und einem ers­ten Gesangs­stück) nach und nach in Kon­takt mit der Stim­me und ertas­ten so einen poten­ti­el­len gemein­sa­men Weg.
Brin­gen Sie ins Schnup­per-Abo bit­te ein Gesangs­stück mit, das Ihnen beson­ders gut liegt und viel­leicht noch eines, das auf­zeigt, wor­an Sie unter ande­rem arbei­ten wol­len. Dann kön­nen wir in den zwei Stun­den aus­lo­ten, wie ein gemein­sa­mes Arbei­ten aus­se­hen könn­te.
Das Schnup­per-Abo von zwei gan­zen Stun­den ist ein guter Zeit­rah­men, um her­aus­zu­spü­ren, ob dies das Rich­ti­ge für Sie wäre.
Im Schnup­per-Abo kön­nen wir aus­pro­bie­ren, ob Ihnen mei­ne Kom­bi­na­ti­on von Gesangs- und Sprech­un­ter­richt zusagt, die mir auch für die Schwer­punkt-mäs­si­ge Arbeit mit der Sprech­stim­me das För­der­lichs­te zu sein scheint.
In einem Schnup­per-Abo kann man eine Ahnung davon bekom­men, dass Gesangs­the­men und Lebens­the­men sich spie­geln und gegen­sei­tig befruch­ten und des­halb par­al­lel bear­bei­tet wer­den kön­nen, was eine bele­ben­de, befrei­en­de Wir­kung hat.
Brin­gen Sie ins Schnup­per-Abo bit­te ein Gesangs­stück mit, das Ihnen beson­ders gut liegt und eines, das beson­ders gut auf­zeigt, was Sie als Ihr momen­ta­nes Gesangs-Pro­blem erle­ben. Dann kön­nen wir in den zwei Stun­den aus­lo­ten, um was es von der Ten­denz her geht und wie eine evtl. gemein­sa­mer Arbeits­weg aus­se­hen könn­te.
Brin­ge zum Schnup­per-Abo bit­te ein oder meh­re­re Gesangs­stü­cke mit, die Dir lie­gen und evtl. Unter­la­gen in Bezug auf das von Dir ange­streb­te Stu­di­um und die Auf­nah­me­prü­fung. Dann schau­en wir in die­sen Pro­be­stun­den gemein­sam, wie so eine Gesangs­ar­beit aus­se­hen könn­te und ob Du Dir eine Zusam­men­ar­beit mit mir vor­stel­len könn­test.
In den zwei Stun­den des Schnup­per-Abos kön­nen wir aus­lo­ten, wie eine gemein­sa­me Arbeit kon­kret aus­se­hen könn­te, wel­cher Weg für Sie för­der­lich und trag­fä­hig sein könn­te.
Brin­gen Sie zum Schnup­per-Abo eini­ge Lie­der mit, die typisch für Ihre Arbeit sind, damit wir sie in die grund­sätz­li­che Stimm­ar­beit ein­bau­en kön­nen und Sie aus­lo­ten kön­nen, wie so ein gemein­sa­mes Erar­bei­ten aus­se­hen könn­te.
In den zwei Stun­den des Schnup­per-Abos kön­nen wir gemein­sam schau­en, „wo Ihre Stim­me ist“ und was sie brau­chen könn­te, um sich zu zei­gen.
Brin­ge zum Schnup­per-Abo bit­te eini­ger Dei­ner Lie­der oder Ent­wür­fe mit und – falls vor­han­den – Dein Begleit­in­stru­ment. Dann schau­en wir gemein­sam, wie eine evtl. fach­li­che Unter­stüt­zung von mei­ner Sei­te aus­se­hen könn­te.
Bit­te brin­ge ins Schnup­per-Abo Gesangs­stü­cke mit, die Dir lie­gen und (nach Mög­lich­keit) alle Unter­la­gen in Bezug auf das Haupt­fach Gesang und die Gesangs-Matu­ra. Dann schau­en wir in die­sen Pro­be­stun­den gemein­sam, wie so eine Gesangs­ar­beit aus­se­hen könn­te und ob Du Dir die­sen Weg mit mir als Leh­re­rin vor­stel­len könn­test.
Im ers­ten kur­zen Ori­en­tie­rungs­ge­spräch des Schnup­per-Abos kön­nen wir klä­ren, was Ihnen am Her­zen liegt und dann im sän­ge­ri­schen Arbei­ten gemein­sam aus­lo­ten, ob sich etwas in die­ser Rich­tung machen lies­se, wel­chen Weg wir gemein­sam ein­schla­gen könn­ten.
Kom­men Sie „unge­niert“ zu einem Schnup­per-Abo. Wir pro­bie­ren das in Ruhe aus und schau­en, ob und wie es einen gemein­sa­men Weg geben könn­te.
Brin­gen Sie bit­te das evtl. gewünsch­te Gesangs­stück mit und wir loten im Schnup­per-Abo gemein­sam aus, ob und wie erreich­bar wäre, was Sie sich vor­ge­nom­men haben.
Neh­men Sie bit­te mit mir Kon­takt auf, um sicher zu stel­len, dass ich in abseh­ba­rer Zeit ein Schnup­per-Abo ter­min­lich auch ein­lö­sen kann, dann kön­nen wir (per Post oder im per­sön­li­chen Kon­takt) einen Schnup­per-Ver­trag aus­fer­ti­gen, den Sie dann als Geschenk über­rei­chen kön­nen.
Kom­men Sie ein­fach in die zwei Stun­den des Schnup­per-Abos und wir schau­en in Ruhe, was not­wen­dig wäre, um Ihr Ziel zu errei­chen.

Infor­ma­tio­nen

Kurs­be­ginn: Ein­stieg jeder­zeit mög­lich
Kurs­zei­ten: Nach Abspra­che

Für den Anfang:
Ein Schnup­per-Abo von zwei Lek­tio­nen (à 60 Min.)
zum Preis von ins­ge­samt 185,- CHF

 

Kon­takt

Gise­la Mül­ler
Gesangs­un­ter­richt Basel
Löwen­berg­stras­se 6a
4059 Basel
(auf dem Bru­der­holz, ober­halb des Zwing­li­hau­ses)

E-Mail: g-m@gmx.ch
Tele­fon: +41 61 361 05 49

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adres­se *

Betreff *

Ihre Nach­richt

(Bit­te beach­ten Sie auch unse­re Daten­schutz­er­klä­rung)

* Pflicht­fel­der