Gisela Müller

Gesangsunterricht in Basel

für angehende SängerInnen, Aufnahmeprüfungen

Wenn man beschliesst, das Singen zum Beruf zu machen (sei es als SängerIn, SchauspielerIn, Musical-DarstellerIn, KindergärtnerIn, LehrerIn, TheologIn usw.) ist es besonders wichtig, von Anfang an einen Gesangsunterricht zu haben, der die Grundlagen gesunden, nachhaltigen Singens legt und Sicherheit und Orientierung in Bezug auf die eigene Stimme gibt. Durch bewusste Zentrierung kann die eigene Stimme ganz direkt und natürlich in Kontakt mit ihrer Kraft und Ausdrucksfähigkeit kommen und dieser dynamische Prozess lässt ganz organisch immer mehr „technische Sicherheit“ im Umgang mit den verschiedenen Kräften und Räumen des Singens wachsen. So ergibt sich von innen heraus eine nachhaltig gesunde und ausgeglichene Entfaltung der Gesangsstimme (und der Sprechstimme) und stimmlich-technische Irrwege und Einseitigkeiten werden schon auf dem Weg ins professionelle Leben vermieden.

Durch das umfassende Erarbeiten geeigneter Gesangsstücke kann ausserdem gezielt auf jede Art von (Aufnahme-)Prüfung, Vorsingen oder sonstigem Auftritt bzw. Anlass hingearbeitet werden.